Kinderbetreuung

PC730604Kinder sind unsere Zukunft. Es liegt in unserer Verantwortung, sie auf ihrem Weg zu begleiten und zu fördern. Kinder brauchen die Möglichkeit, wirklich Kind sein zu dürfen und sich dabei frei entfalten zu können. Ein quantitativ und qualitativ gutes Betreuungsangebot ist dabei von großer Bedeutung. Für Familien ist das außerdem ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl ihres Wohnortes.

Im Kreis Viersen haben Eltern bei den Kindertagesstätten die Auswahl zwischen verschiedenen Trägern. Auch die Tagespflege mit ihren flexiblen Möglichkeiten wurde konsequent ausgebaut. Insgesamt gibt es bei den unter Dreijährigen eine Betreuungsquote von fast 41 Prozent. Und das, ohne die Angebote für die über Dreijährigen mit über 95 Prozent Betreuungsquote zu reduzieren. Neben der Quantität, die im Kreis gewährleistet ist, ist die Qualität der Kinderbetreuung in den Blick zu nehmen. Für die Betreuung und Förderung unserer Kinder muss ausreichend Fachpersonal zur Verfügung stehen. Dafür will Andreas Coenen gemeinsam mit den Trägern der Kindertagesstätten eintreten.

Dr. Andreas Coenen:
„Zum aktuellen Thema Randzeitenbetreuung werde ich das Gespräch mit den Eltern suchen.“

Dieser Beitrag wurde eingestellt in Familie. Lesezeichen setzen für permalink.